Artikel
0 Kommentare

NC4K – Tag 9, kurz nach Stockholm

Montag 01.08.2022

Heute nur 130 Kilometer, lohnt sich ja kaum sich aufs Rad zusetzen ­čśë
Aber die F├Ąhre in Stockholm will ich schlie├člich bekommen, daher gestern 260km und heute nur 130.

Ging gut los, Sonne war da, Wind kam am Anfang von hinten. Quasi wie von alleine!
Sogar die 30 stand f├╝r l├Ąnger Zeit auf dem Tacho. Essen, trinken ab Board, vielleicht eine Null-Stop Strategie? Und in Stockholm dann entspannt was essen?

Mit Kilometer 100 wurde es dann anstrengend. Kette sprang zwei Mal ab, das Fahrradabteil sah es also ├Ąhnlich wie ich! Die Hoffnung, sind Tankstelle! Kaffee, Eis, Zimtschnecke und Cola!

Die erwartete Energie lie├č lange auf sich warten. Der Weg nach Stockholm rein zog sich, links, rechts, Br├╝cke hoch, durch den Tunnel… dann noch zwei Mal falsch abgebogen und irgendwann ist man dann doch in Stockholm!

Stempelpunkt war der Radladen Cykelcity. Sch├Âner Laden. Nette Leute. Fragten gleich ob am Rad alles okay sei, ich erw├Ąhnte die Nummer mit der Kette und Zack hing das Rad am Montagest├Ąnder. Ich suchte mir noch ein paar warme Sachen zusammen (hatte ja, an Tag 0, meine Tasche verloren/vergessen) und bin dann mit Feras (#cap195) nebenan Wraps essen gegangen. Bier auf den Tageserfolg und das Leben ein wenig genie├čen.

No├ęmie (#cap236) und Camille (#cap235) schossen am Laden vorbei wir riefen sie zur├╝ck und am Ende sa├čen wir alle zusammen am Tisch. Man kennt sich von der Strecke. Herrlich sich auch Mal neben dem Rad unterhalten zu k├Ânnen.

Mit noch ein paar anderen ging es dann ├╝ber den Supermarkt zum F├Ąhranleger. Der check-in dauerte Recht lang, d├╝rft gef├╝hlt erst alles andere aufs Schiff. Die R├Ąder welch Wunder l
passten dann nirgendwo hin, als einfach auf den Boden. Wir gucken kritisch, aber es kam nur „I have no other solution“, na dann an Deck. Kabine ist perfekt f├╝r mich alleine, mit Fenster nach drau├čen. Es l├Ąsst sich aushalten

Ich ├╝berlegte ob ich was essen gehe oder meine Snacks aus dem Supermarkt esse. Essen gehen! Kurz, aber dann hab ich mehr essen f├╝r morgen ­čśë

Zahlen des Tages
137 Kilometer
1276 H├Âhenmeter
5:32 Fahrzeit
9:14 Gesamtzeit
24,7 Km/h

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.